Donnerstag, 28. Juli 2011

Douglas XLarge Silky Cleansing Milk


Eine wirklich gute Reinigungsmilch, die meiner Meinung nach die Herstellerversprechen erfüllt!






Diesmal durfte ich die Douglas XLarge Silky Cleansing Milk für pinkmelon testen!
Fakten:
Die Douglas XLarge Silky Cleansing Milk gibt es in der XLarge oder in der XSmall Größe bei Douglas zu kaufen. In der XLarge Größe, die ich testen durfte sind 400ml Produkt enthalten. Nach dem Öffnen ist die Cleansing Milk 12 Monate haltbar. Die Konsistenz ist sehr cremig. Den Duft würde ich als frisch und angenehm beschreiben. Die Cleansing Milk kommt in einem Pumpspender daher, welcher mit einem Dreh nach links verschlossen werden kann und somit ist kein Pumpen möglich. Desweiteren ist noch ein zusätzlicher Verschluss am Pumpspender fest gemacht (dieser ist abnehmbar), damit auch wenn der Pumpspender nicht auf “STOP” gedreht wurde (zum Beispiel in der Reisetasche) nichts auslaufen kann! Sie ist ausserdem für Trockene Haut, Mischhaut, Normale Haut, und Empfindliche Haut geeignet! Kostenpunkt liegt übrigens bei 9,95€ im Douglas Onlineshop!
Inhaltsstoffe:
AQUA, ETHYLHEXYL STEARATE, CAPRYLIC/CAPRIC TRIGLYCERIDE, POLYSORBATE 20, LACTOSE, WHEY PROTEIN, HELIANTHUS ANNUUS SEED OIL, CHONDRUS CRISPUS, RETINYL PALMITATE, ALOE BARBADENSIS GEL, GLUCOSE, TOCOPHERYL ACETATE, CARBOMER, ACRYLATES/C10-30 ALKYL ACRYLATE CROSSPOLYMER, XANTHAN GUM, POLYSORBATE 80, TOCOPHEROL, SODIUM HYDROXIDE, PARFUM, ETHYLHEXYLGLYCERIN, CAPRYLYL GLYCOL, DISODIUM EDTA, PHENOXYETHANOL
Das sagt Douglas:
“Weich wie Watte: Empfindliche Hauttypen lieben diese cremige Milch. Sie enthält Vitamin A und E zusätzliche Extrakte aus Aloe Vera wirken feuchtigkeitsspendend und beruhigend. Sie entfernt alle Spuren von Make Up zuverlässig und befreit von Unreinheiten. Ihre Haut fühlt sich seidenweich und geschmeidig an. Die Formel ist für alle Make-up-Arten geeignet (Gesicht, Augen, Lippen)die sich sanft und ohne Reiben entfernen lassen. Verwenden Sie anschließend ein Gesichtswasser um die Reinigung abzurunden.”
Anwendung:
“Mit den Fingerspitzen sanft auf die trockene Haut auftragen. Mit Wasser oder mit einem Kosmetiktuch entfernen.”
Ich habe die Cleansing Milk anders verwendet:
Zu erst habe ich etwa einen Pumpstoß auf ein Wattepad gegeben und diese dann grob im trockenen Gesicht verteilt. Mit dem Wattepad habe ich die verschiedenen Gesichtspartien dann anschließend mit kreisenden Bewegungen bearbeitet. Zum Schluss habe ich das Augen Make Up entfernt, da ich bemerkt hatte, dass wenn ich zu viel von der Cleansing Milk für die Augen verwende, brennt es leicht in den Augen!
Wenn ich aber zu erst das gesamte restliche Gesicht und zum Schluss die Augen reinige klappt es viel besser, nichts brennt oder spannt!
Durch den Pumpmechanismus lässt sich die Reinigungsmilch sehr gut dosieren. Sie reinigt meine Gesichtshaut gründlich von Kosmetik und Schmutz, das kann man gut am verfärbten Wattepad erkennen! Mein Make Up sei es Augen Make Up, Lippenstift oder Foundation entfernt die Cleansing Milk auch sehr gut und gründlich! Ich muss nicht unnötig an den Augen schrubben, damit alles entfernt wird!
Meine Haut fühlt sich nach der Reinigung erfrischt und sauber an. Ich neige zu trockener und empfindlicher Haut mit ein paar Rötungen, nach der Reinigung mit dieser Milch habe ich keinerlei Hautprobleme. Eher habe ich das Gefühl, dass meine Haut beruhigt und mit Feuchtigkeit versorgt ist ohne, dass sie sich fettig anfühlt.
Fazit:
Meiner Meinung nach erfüllt die Douglas XLarge Silky Cleansing Milk ihre Herstellerversprechen. Ich habe selten so ein gutes Produkt zum Abschminken gehabt!

Montag, 18. Juli 2011

NYX Doll Eye Mascara, Farbe: Extreme Black (waterproof)

Meine neue Lieblingsmascara! Dafür gebe ich auch gern etwas mehr aus!

Heute möchte ich Euch die Doll Eye Mascara – waterproof von NYX vorstellen. Ich habe sie von NYX zum Testen zur Verfügung gestellt bekommen!
Fakten:
Die NYX Doll Eye Mascara ist nach dem Öffnen 6 Monate haltbar. Es sind 8g Produkt enthalten und sie ist wasserfest. Die Farbe würde ich als Tiefschwarz beschreiben. Der Preis liegt bei ca. 6,50$ bei Cherry Culture und bei ca. 9,95€ bei Douglas. Sie ist sowohl hypoallergen, als auch bleifrei und tierversuchsfrei!
Inhaltstoffe:
Glycerine, Phenoxyethanol, Dipotassium, Glycyrrhizate, Panthenol, Disodium EDTA, Water, Triethanolamine, Beeswax, PVP, Microcrystalline Wax, Polybutene, Proryl Paraben, Copemicia Cerifera (camauba) Wax, Magnesium Aluminum silicate, Polyvonyl Alchohol, Stearic Acid, Glyceryl Stearate SE, Alcohol, Dimethicone, Methyl Paraben, Tocopheryl Acetate, CI77499, Sorbitan, Sesquioleate,Acrylates/Ethylhexyl Acrylate-Copolymer, Cetyl Alcohol, Acrylates Copolymer.
Anwendung:
Sie lässt sich durch die geschwungene Bürstchenform bis in alle “Ecken” präzise auftragen. Die Mascara deckt farbecht und schwärzt sogar meine dunklen Wimpern noch etwas nach. Die Konsistenz ist weder zu flüssig noch zu fest!
Meine Wimpern werden schön getrennt, der Schwung bleibt erhalten und die Mascara verklumpt meine Wimpern nicht.
Haftfestigkeit:
Sie hält bei mir den ganzen Tag, verläuft und verschmiert nicht!

Abschminken:
Ich kann die Mascara ohne stärkeres Schrubben mit meinen Abschminktüchern entfernen, obwohl sie wasserfest ist!
Fazit:
Das Produkt gefällt mir sehr gut! Ich habe die Mascara in letzter Zeit fast nur verwendet.
Die Mascara ist farbintensiv, was man von manch anderen Mascaras nicht behaupten kann, da kann man eher Grau als Schwarz erkennen, bei dieser ist dies nicht der Fall!
Sie ist ergiebig, so lohnt es sich auch ein wenig mehr auszugeben als für Drogeriekosmetik. Ich würde mir auch weitere Farben der Mascara im NYX Sortiment wünschen!

NYX Long Pencil Eye, Farbe: 01 Black

Ein toller Kajal, der auch für Smokey-Looks gut zu verwenden ist!

Fakten:
Preis: ca. 4,95€ bei Douglas.
Der Kajal besitzt eine 2g Mine. Er ist 12 Monate haltbar. Die Farbe ist ein Schwarz.
Hier handelt es sich um hypoallergene, tierversuchsfreie Kosmetik!
Inhaltstoffe:
Carbauba Wax, Bees Wax, Ceresin, Cacao Butter, Butyrospermum Parkii, Octyldodecanol, Castor Oil, Isopropyl Myristate, Squalane, Butyl, Paraben, Butylated Hydroxytoluene.
Anwendung:
Der Kajal ist farbecht und malt auch auf der Wasserlinie deckend! Man kann sowohl am unteren als auch am oberen Augenlid präzise Linien mit ihm ziehen. Außerdem ist er sehr weich und kratzt nicht am Auge. Er ist aber nicht so weich, dass die Mine wegbricht. Man kann ihn auch für einen “Smokey Look” sehr schön verwenden, da er sich verwischen lässt! Er lässt sich aber nur bis zu einem gewissen Punkt verwischen.
Er verschwindet definitiv nicht! Für einen sehr präzisen Lidstrich, der nicht verwischen darf, würde ich empfehlen, den Kajal mit einem schwarzen Lidschatten zu fixieren.
Haftfestigkeit:
Auf der Wasserlinie, sei es oben oder unten, hält der Kajal bei mir sehr gut. Ich würde sogar sagen den ganzen Tag!
Am Oberenaugenlid kann er, wenn man sich mal unüberlegt ans Auge fasst, leicht verwischen.

Abschminken:
Der Kajal lässt sich ohne starkes Schrubben wieder vom Auge entfernen.
Fazit:
Ein toller Kajal mit Überlänge, der farbintensiv und ergiebig ist. Da sind die knapp 5€ meiner Meinung nach gut angelegt!

Donnerstag, 7. Juli 2011

L’Oréal Super Liner Luminizer, Farbe: Black Diamond for brown eyes

Super Liner, wie der Name schon sagt! Auch für Anfänger im “Lidstrichbusiness”. Einziges kleines Manko ist für mich die Farbabgabe!


Diesmal habe ich den L’Oréal Super Liner Luminizer in der Farbe: Black Diamond for brown eyes (flüssiger Eyeliner für braune Augen) für Pinkmelon testen dürfen!
Fakten:
Der L’Oréal Super Liner Luminizer kommt in einer eyelinertypischen Verpackung daher. Langes Ende mit Pinsel, kurzes Ende mit Produkt! Durch das schmaler und flacher werdende Ende, indem sich der Pinsel befindet, ist die Handhabung sehr einfach. Dazu trägt natürlich auch die flexible Filzspitze mit der das Produkt aufgetragen wird bei. Die Farbe würde ich als tiefschwarz mit minimalen glodenen Glitzerpartikeln beschreiben, welche nur erkennbar sind, wenn das Licht günstig fällt.
Der Eyeliner ist nach dem Öffnen 6 Monate haltbar.
Der Kostenpunkt liegt bei ca. 14€ in den Drogerien.
Des Weiteren ist er auch in den Farbnuancen: Purple (für haselnussbraune Augen), Blau (für blaue Augen) und Grün (für grüne Augen) erhältlich.
Anwendung:
“Vor Gebrauch schütteln” steht auf der Verpackung – gelesen und getan, dann wurde die Farbe auch satter. Leider muss man aber für eine Linie mehrmals eintunken, damit diese auch deckend wird. Durch mehr oder weniger Druck auf den Applikator entstehen dickere und auch dünnere Linien.
Die Formel trocknet blitzschnell und ist somit auch wischfest!

Haftfestigkeit:
Bei mir hält der Lidstrich mit diesem Eyeliner wirklich den ganzen Tag!
Morgens aufgetragen, ist er abends noch da, wo er hingehört!
Das Abschminken klappt mit meinen Make-Up Entfernertüchern sehr gut! Ohne starkes Rubbeln und Schrubben!
Ausserdem lassen sich kleine Patzer am Lid auch sehr einfach wieder verbessern!
Fazit:
Alles in allem ein schönes Produkt, das auch für Anfänger leicht zu handhaben ist, da es nicht verschmiert, wenn man das Auge öffnet, um zu sehen ob der Lidstrich am rechten Fleck sitzt.
Was mich allerdings stört ist die Farbabgabe, aber damit kann ich leben! :)

Manhattan Loves Cherry Lips Lipgloss, Farbe: 45K

Ein Gloss mit schöner Farbabgabe, der lange hält!


Mein zweites Testobjekt war diesmal der Manhattan Loves Cherry Lips Lipgloss in der Farbe: 45K
Fakten:
Der Manhattan Loves Cherry Lips Lipgloss kommt in einer Tube daher, die aber mit einem gewöhnlichen Lipglossapplikator ausgestattet ist.
Die Farbe würde ich als Pinkrot mit mit feinem Schimmer beschreiben.
Es sind 10ml Produkt in der Tube enthalten und der Gloss ist 12Monate nach dem Öffnen haltbar! Der Duft ist sehr angenehm süß, fast so wie Kinderkaugummi.
Der Preis für den Gloss liegt bei ca. 3,95€.
Herstellerversprechen:
“Verleiht den Lippen einen unglaublichen Glanz. Super praktisch: Tube mit Applikator für einen präzisen Auftrag.”
Anwendung:
Die Anwendung ist ganz einfach. Den Applikator aus der Tube gedreht, kann man den Gloss wirklich sehr schön präzise auftragen.
Die Konsistenz ist nicht zu zäh und nicht zu flüßig, eher etwas klebrig, aber das hindert den Auftrag nicht. Im Gegenteil, der Applikator gleitet leicht über die Lippen.
Der süßliche Duft verfliegt auf den Lippen sehr schnell wieder, so dass ich ihn auch nicht als störend empfinde.
Der Farbeindruck nach dem Auftrag ist nicht ganz so intensiv, wie in der Verpackung sichtbar, aber der Gloss kann geschichtet und somit die Farbe auch etwas intensiviert werden!
Ich habe nicht den Eindruck, dass meine Lippen von diesem Gloss ausgetrocknet werden. Durch das leicht klebrige Gefühl sind sie eher noch weicher.
Des Weiteren erhalten meine Lippen einen schönen Glanz durch diesen Gloss!

Haftfestigkeit:
Die Haftfestigkeit hat mich wirklich überrascht!
Auch nach dem Essen und Trinken fühlte ich, dass ich etwas auf den Lippen trage! Ich musste nur für die “Farbe” etwas nachlegen.
Fazit:
Der Gloss hat mich so überrascht, dass ich mir noch 3 andere dieser limitierten Schätze gekauft habe. Wer Klebrigkeit auf den Lippen bei Glossen als übermäßig störend empfindet, wird ihn aber denke ich nicht mögen. Das Gefühl ist zwar nicht massiv, aber man merkt schon, dass man etwas auf den Lippen trägt!