Mittwoch, 8. Dezember 2010

Testbericht [wet n wild, Brow Essentials]

wet n wild Brow Essentials

Ein Augenbrauenpuder geeignet für helle und dunkle Brauen, in meinen Augen ein günstiges Nachkaufprodukt!

Im Edeka erblickten meine kleinen Äuglein eine kleine wet n wild Theke. Da musste ich natürlich dieses Augenbrauenpuder mitnehmen und testen!
Fakten:
Im Set sind ein helles Puder, ein dunkles Puder, eine Fixiercreme, eine Minipinzette, und ein kleiner Pinsel enthalten. Der schmale Spiegel, der am Boden der Verpackung angebracht ist, kann wie eine kleine Schublade herausgezogen werden und ist daher gut für unterwegs geeignet.
Es ist leider keine Grammanzahl des Produktes auf der Verpackung vermerkt. Zu den Inhaltsstoffen habe ich ein Foto für Euch hochgeladen!
Das Puder ist 18Monate nach Öffnung haltbar.
Die transparente Hartplastik Box ist mit silberner Schrift bedruckt, die nach kurzer Zeit schon abgeblättert ist. Der Geruch aller Produkte ist leicht süßlich. Im Gesicht nimmt man den Geruch aber gar nicht wahr.
Auf der Rückseite kann man das kleine Ettikett aufklappen und es kommen die Inhaltsstoffe so wie eine kleine Benutzungsbeschreibung zum Vorschein.

Anwendung:
Die kleine Pinzette ist gut für unterwegs, aber nur etwas für ruhige Hände. :)
Sie greift besonders kleine, feine Haare gut.
Einfach etwas Puder auf den Pinsel geben und damit durch die Brauen fahren, und so die Brauen nachmalen bzw. auffüllen.
Darüber dann etwas Fixierwax auftragen, dieser hält die Brauen in Form und intensiviert die Farbe des Puders leicht.

Auftrag:
Der Pinsel ist leider für mich viel zu klein gewesen, so dass er mir aus der Hand gerutscht ist, ich muss aber sagen, dass der Pinsel einen erstaunlich starken Widerstand hat. Mit einem etwas längeren Stiel wäre er nichtmal so schlecht! Daher habe ich meinen eigenen schrägen Augenbrauenpinsel benutzt.

Beide Puder sind erstaunlich gut pigmentiert, wie man auch auf dem Swatch erkennen kann, ich habe nur kurz in das Puder gefasst!
Das Fixierwax ist vaselineartig, aber etwas fester. Etwas mit dem gleichen Pinsel von dem Wax aufnehmen und in den Augenbrauen verteilen, fixiert meine Brauen den ganzen Tag über.
Die Benutzungsbeschreibung habe ich nicht verwendet, ich habe das Puder benutzt, wie ich jedes andere Augenbrauenpuder benutze.
Das Abschminken klappt mit Abschminktüchern wunderbar. Wasser und Seife würden da meiner Meinung nach nicht ausreichen.
Hier ist noch der Tipp vermerkt, man könne das Puder mit dem Wax mischen um den perfekten Farbton für die Brauen zu erreichen.
Diesen musste ich persönlich aber nicht anwenden, da das dunkle Puder genau den richtigen Farbton für meine Augenbrauen hat.

Fazit:
Ein Produkt, welches mich wirklich positiv überrascht hat!
Ich bin sehr zufrieden, obwohl ich die Verpackung etwas billig finde, ist die Qualität des Produktes ganz annehmbar!
Das Ergebnis wird sehr natürlich, und das helle Puder ist auch für helle Augenbrauen benutzbar!
Für unter 3€ absolut ein Nachkaufprodukt für mich, trotz der Minipinzette und dem Minipinsel. ;)

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen